Novosibirsker Philharmonisches Orchester

Mit Dirigent Thomas Sanderling

Ludwig van Beethoven - Ouvertüre zu "Coriolan" c-moll, op. 62,  Felix Mendelssohn-Bartholdy - Violinkonzert e-moll, op. 64 Solistin - Lara Boschkor,  Ludwig van Beethoven - 7. Symphonie A-Dur, op. 92

Thomas Sanderling (Dirigent), Lara Boschkor (Violine)

Das Orchester hat sich in den vielen Jahren seines Bestehens einen weltweiten Ruf als hervorragender russischer Klangkörper erspielt und steht auf einer Stufe mit den großen Orchestern von Moskau und St. Petersburg. Auf Einladung des Forum Russische Kultur Gütersloh kommt es zum ersten Mal in die Dalkestadt, 

Arnold Katz gründete das Orchester im Jahre 1956 und leitete es bis zu seinem Tod im Jahre 2007. Er leistete in kurzer Zeit eine unglaubliche Aufbauarbeit, denn schon ab 1970 unternahm das Orchester regelmäßig große Auslandstourneen. Und die damalige Sowjetunion schickte nur das Beste vom Besten. Novosibirsk wurde weltberühmt für seine ausgezeichnete Geigerschulung mit absoluter Intonationssicherheit. Trotz zahlreicher Rufe nach Moskau und Petersburg hat Katz aber nie sein "Kind" verlassen und der 2013 eröffnete neue Konzertsaal in Novosibirsk wurde zum Zeichen großer Dankbarkeit nach ihm benannt.