Der Dennis

Ich seh voll reich aus!

Wenn „Der Dennis“ zum Telefon greift, ist kein werchfell sicher. Über 500 Mal hat er das mit seiner Erfolgsradiocomedy „Dennis ruft an“ auf 1LIVE bewiesen. Im TV-Comedy-Kracher „Switch Reloaded“ (ProSieben) hat er in unzähligen Rollen seine Wandlungsfähigkeit bewiesen.

Jetzt ist der liebenswert begriffsstutzige Berufsschüler mit seinem neuen Comedyprogramm „Ich seh voll reich aus!“ auf Tournee und garantiert wieder einen kurzweiligen Abend, der nichts verspricht – aber vieles hält.

Bunte Baseballkappe, zerrissene Jeans, fette Gürtelschnalle, Bomberjacke, Shirt mit viel Glitzer, Lieblingstreffpunkt: die ARAL-Tankstelle. Und dieser Typ soll erfolgreich sein? Und wie! Als „Dennis  aus Hürth“ hat Comedian und Schauspieler Martin Klempnow die Comedywelt im Sturm erobert.

Sogar ein eigenes TV-Format hat ihm seine Rolle beschert: „Der Dennis Show“ lief bei RTL II. Dennis ist eigentlich ein ganz normaler Berufsschüler aus Hürth und lebt bei seiner Oma Claudia. Er  absolviert eine Lehre „als ein Maurer“ und lebt in einer glücklichen Beziehung mit seiner Freundin Larissa. In seiner Freizeit hängt er gerne mit seinen Freunden in seiner „Hood“ rum, spielt Playstation, telefoniert viel und gern. Der FC-Fan liebt Chillen, Currywurst und „Celebralien“ und trägt am liebsten Ed Hardy. Mit seinem Ford Ka cruist er die Luxemburger Straße auf und ab, sein Hürth kennt er aus dem Effeff: „Rechts von der Luxemburger Straße wohnen die ganzen Reichen. Das ist Beverly Hürth.“

Doch auch ein pfiffiges Kerlchen wie er hat ab und zu so seine Schwierigkeiten. Weil er so clever ist, wollen immer alle etwas von ihm: seine Lehrer an der Pierre-Littbarski-Berufsschule, die Frau vom Jobcenter, seine Oma, seine Freundin, und, und, und. Ständig cool zu sein und „reich auszusehen“ ist eben auch anstrengend …

Seine enorme Wandlungsfähigkeit stellt Martin Klempnow alias „Der Dennis“ immer wieder unter Beweis: Bei „Switch Reloaded“ auf ProSieben stellte er nicht nur den fröhlichen, von tief gehenden Gedanken unbeschwerten Berufsschüler, sondern auch Kai Ebel, Robert Geiss, Martin Rütter, Menowin Fröhlich oder den Tatort-Ermittler Frank Thiel dar. Der Schauspieler war Teil der SAT.1-Serie „Schillerstraße“, spielt im ZDF in „Die Bergwacht“ mit, ist in mehreren Musikvideos der Band „Die Ärzte“ zu sehen und leiht seine Stimme unter anderem dem kleinen Hunger in der Milchreis-Werbung.