Ihr Besuch in Zeiten von Corona

Wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Daher finden alle Veranstaltungen in Übereinstimmung mit der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in NRW geltenden Corona-Schutzverordnung und darüber hinaus mit weiteren selbstauferlegten Maßnahmen statt. Bitte beachten Sie beim Kauf eines Tickets, dass der Besuch einer Veranstaltung aktuell nur für nachweislich Geimpfte und Genesene erfolgen kann (2G-Regel). Aktuelle Informationen unter https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw.

  • Wichtig: Wir empfehlen Ihnen, sich kurz vor dem Besuch Ihrer gebuchten Veranstaltung zu informieren, ob eine spezielle Einlass-Regelung (2G-Plus) für diese gilt.
  • Es ist ein Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung vorzulegen (sogenannte 2G-Regelung). Bitte halten Sie ferner Ihren Ausweis bereit. Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter https://www.kreis-guetersloh.de/aktuelles/corona/
  • Damit sich die Besucherwege nicht kreuzen, achten Sie bitte auf die entsprechenden Hinweisschilder zur Laufrichtung und Abstandsmarkierungen am Boden. Die Aufzüge dürfen nur einzeln oder mit Personen aus demselben Haushalt genutzt werden.
  • Bei Kulturveranstaltungen mit Platzkarten gilt: Bitte setzen Sie sich ausschließlich auf die auf Ihren Eintrittskarten ausgewiesenen Plätze.
  • Sowohl in den sanitären Einrichtungen als auch im Foyer stehen Ihnen Handdesinfektionsspender zur Verfügung.

Gibt es für Teilnehmende eines Kongresses/einer Tagung die Möglichkeit sich vor Ort auf das Coronavirus testen zu lassen?
Planerinnen und Planer eines Kongresses/einer Tagung haben die Möglichkeit, Ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn direkt bei uns vor Ort von medizinischem Fachpersonal auf das Coronavirus testen zu lassen. Die Ergebnisse werden etwa eine halbe Stunde nach dem Test per E-Mail an die Teilnehmenden übermittelt. Für die Schnelltests bei uns im Haus ist eine rechtzeitige Anmeldung aller Teilnehmenden bis Minimum eine Woche vor Veranstaltungstermin notwendig. Genauere Auskünfte zu dem Angebot erteilt Ihnen die Veranstaltungsabteilung.

Steht die Garderobe zur Verfügung?
Im Foyer stehen Garderoben zur Benutzung auf eigenes Risiko bereit. Wir empfehlen Ihnen, nach Möglichkeit auf das Mitführen von Garderobe zu verzichten.

Ist die Gastronomie geöffnet?
Bei geschlossenen Veranstaltungen, Tagungsveranstaltungen oder Sitzungen von Gremien ist eine Bewirtung entsprechend der Regelungen der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung NRW möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Wie werden die Veranstaltungsräume belüftet?
Die Lüftungsanlage in den Veranstaltungsräumen wird mit 100 % Frischluft gespeist. Es findet keine Luftumwälzung statt.

Was können die Besucher der Stadthalle selbst zur Sicherheit aller beitragen?
Wir empfehlen Ihnen, einen gewissen Sicherheitsabstand zu anderen Besucherinnen und Besuchern während des gesamten Aufenthaltes im Haus einzuhalten. Bitte achten Sie außerdem auf eine angemessene Hust- und Niesetikette.

Wann darf an den Veranstaltungen in der Stadthalle nicht teilgenommen werden?
Sollten Sie Symptome einer Atemwegserkrankung oder Fieber bei sich feststellen, bleiben Sie bitte zu Hause. Gleiches gilt, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten oder sich in einem Risikogebiet lt. RKI aufgehalten haben. Auch bei fehlendem Nachweis (GG), falls erforderlich, wird der Einlass zur Sicherheit aller von uns verweigert.

Muss für den Besuch einer Veranstaltung momentan mehr Zeit eingeplant werden als gewöhnlich?
Durch die Corona-bedingten Maßnahmen können einzelne Abläufe, wie etwa der Ein- und Auslass, länger als gewöhnlich dauern. Bitte seien Sie daher frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn in der Stadthalle und stellen Sie sich auf mögliche Wartezeiten ein. Am Eingang werden alle Tickets kontrolliert. Bitte halten Sie bei ermäßigten Tickets den entsprechenden Ausweis bereit.

Bitte beachten Sie, dass wir neben den in NRW gültigen Corona-Regelungen https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw darüber hinausgehende Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Siehe oben unter „Welche Sicherheitsmaßnahmen gelten in der Stadthalle?“

Stand 24.11.2021